MBA

-Gate.de :

MBA

 :

Auswahl

 :

Akkreditierung

 (Seite 3 von 6)
usa versionother languages
MBA Gate - InsiderInfos zum MBA Studium


Sponsoren
PLANEN SIE IHRE ZUKUNFT

back pagepagepagepagepagepage forward


III. Akkreditierungsinstitutionen

Akkreditierungsagenturen finden Sie weltweit; sie sind mittlerweile zahlreich. Die meisten davon sind national aufgebaut und sollen nur die MBA-Programme der Länder überprüfen, in denen sie ihren Sitz haben. Allein in den USA gibt es fünf regionale Akkreditierungseinrichtungen. Fast alle US-Business-Schools sind von einer dieser Institutionen akkreditiert.

Aus deutscher Sicht ist hier vor allem die Arbeit der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) zu begrüßen, die neben einigen weitern Akkreditierungsinstitutionen seit 1994 für die Akkreditierung von MBA-Programmen im deutschsprachigen Raum (vor allem Deutschland, Österreich, Schweiz) zuständig ist. Das Qualitätssiegel der FIBAA bestätigt die Berufsrelevanz, Qualität und vor allem auch die Internationalität von Bachelor- und Masterstudiengängen, und es erlaubt den MBA-Absolventen, die im deutschsprachigen Raum erworbenen Bachelor- und Mastertitel in Deutschland führen zu dürfen.

Die bekanntesten überregionalen Akkreditierungseinrichtungen, die MBA-Programme weltweit überprüfen, sind die AACSB und die efmd mit EQUIS.

Im Folgenden werden die AACSB, EQUIS, die FIBAA und ihre Akkreditierungsverfahren dargestellt:

back pagepagepagepagepagepage forward

Letzte Nachrichten
· World MBA Tour: am 14. März 2011 in Frankfurt am Main – klicken Sie hier für alle Infos!
· World MBA Tour: am 17. März 2011 in Düsseldorf – klicken Sie hier für alle Infos!
Sponsoren
EMPFEHLEN SIE UNS
Werbung