MBA

-Gate.de :

MBA

 :

Bewerbung

 :

GMAT

 (Seite 3 von 11)
usa versionother languages
MBA Gate - InsiderInfos zum MBA Studium


Sponsoren
PLANEN SIE IHRE ZUKUNFT

back pagepagepagepagepagepagepagepagepagepagepage forward


III. Schwierigkeitsgrad

Kurz ein paar Knobelaufgaben auf Englisch lösen und weiter geht’s mit dem Rest der Bewerbung? Leider ist der GMAT nicht so leicht, und dieser Stresstest macht auch keinen Spaß. Es gibt nur wenige „abnorme Hirne“, denen der GMAT von Anfang an nichts als Freude verursacht. Dem Durchschnittskandidaten dreht sich stattdessen regelmäßig der Magen um. Vier Stunden mit Quadrataugen vor dem Bildschirm unter höchstem Zeitdruck Essays schreiben, Matheaufgaben lösen und in Konkurrenz zu Muttersprachlern über die Effizienz und Grammatik der englischen Sprache spekulieren: Dieses Format ist offensichtlich nicht darauf angelegt zu gefallen. Genauso wenig wie die Reading Comprehension Passagen zur Unterhaltung gedacht sind, die erst im letzten Teil des Tests eingestreut werden – in einem Zeitraum, in dem das Hirn sich bereits anfühlt, als sei es drei Stunden in der Fritöse gewesen. Meist geht es dabei um weniger eingängige Themen wie: „Betrachtungen des römischen und des alexandrinischen Eklektizismus“. Wenn Ihnen also jemand begegnet, der sagt: „Ich fand den Test eigentlich ganz witzig.“ (O-Zitat; es gibt solche Typen), dann bloß nicht auf diese Verharmlosungsversuche hereinfallen! Das sind meist Leute, die trotz ihrer weinkrampfartigen Nervosität wegen irgendeines Computerfehlers ein gutes Ergebnis geschenkt bekommen haben und den Test dann nach zwei Wochen Kur in Retrospektive mit ganz anderen Augen sehen. So wie halt damals am Gymnasium: Da hatte ja auch regelmäßig KEINER für die Klausur gelernt!

Der GMAT ist eine schwierige Stressübung, zumal es in jedem Fall Ihr Ziel sein sollte, so gut wie möglich abzuschneiden. Man sollte sich also ruhig selbst unter Druck setzen. Je höher Ihr GMAT-Ergebnis, desto besser die Chancen, an eine anerkannte Business School oder jedenfalls in das gut ausgewählte MBA-Programm Ihrer Wahl zu gelangen.

Wir möchten Ihnen den GMAT hier vorstellen: was sie im Test erwartet, wie Sie sich vorbereiten können, wie Sie die Nervosität in den Griff bekommen. Am Ende dieser Sektion finden Sie dazu den Erfahrungsbericht eines unserer Columbia MBAs (760 Punkte) zur Vorbereitung auf den Test. Es kommen auch die in Deutschland führenden GMAT-Trainer zu Wort.

back pagepagepagepagepagepagepagepagepagepagepage forward

Letzte Nachrichten
· World MBA Tour: am 14. März 2011 in Frankfurt am Main – klicken Sie hier für alle Infos!
· World MBA Tour: am 17. März 2011 in Düsseldorf – klicken Sie hier für alle Infos!
Sponsoren
EMPFEHLEN SIE UNS
Werbung