MBA

-Gate.de :

MBA

 :

Bewerbung

 :

GMAT

 (Seite 9 von 11)
usa versionother languages
MBA Gate - InsiderInfos zum MBA Studium


Sponsoren
PLANEN SIE IHRE ZUKUNFT

back pagepagepagepagepagepagepagepagepagepagepage forward

IX. Testzentren in Deutschland: Orte und Termine


1. Permanente Testzentren

In Deutschland gibt es drei permanente Testzentren für den GMAT. Sie befinden sich in Berlin, Frankfurt a.M. und München.. Das permanente Testzentrum in Hamburg ist im Mai 2002 geschlossen worden. Die Anmeldung ist nur über die Firma Sylvan in den Niederlanden möglich (siehe unten). Zu beachten ist, dass grenznahe Testzentren im Ausland für manche von Ihnen womöglich schneller zu erreichen sind. Derzeit kann der GMAT von September bis November an jedem Werktag abgelegt werden; in den anderen Monaten gilt das Gleiche mit dem Unterschied, dass jeweils in der ersten Woche keine Tests angeboten werden, dafür aber an jedem zweiten Samstag.


2. Anmeldung zum GMAT

Die Anmeldung für den GMAT kann telefonisch, per Fax oder auf dem Postweg bei Sylvan Learning Systems B.V. in den Niederlanden erfolgen:

Prometric PTC Registrations
PO Box 2024
8203 AA Lelystad
The Netherlands

Phone: + 31 320 239540
Fax: + 31 320 239541


3. Nicht-Permanente Testzentren

Das alte paper-based Testformat können Sie möglicherweise noch in den so genannten nicht-permanenten Testzentren ablegen. Derzeit bieten lokale Organisationen den TOEFL in Düsseldorf, Hamburg und Freiburg als Papiertest an. Für den GMAT ist dies zumindest in Planung. Sylvan in den Niederlanden ist nur für die permanenten Testzentren zuständig. Auskünfte über die nicht-ständigen Testzentren können Sie direkt bei ETS in den USA einholen, entweder über die Webseiten www.mba.com und www.toefl.org oder die US-Telefonnummern:

für den GMAT: 001-609-771-7330
für den TOEFL: 001-609-771-7100


4. Testgebühr

Die Bezahlung der Testgebühr von 200 US-Dollar ist nun auch mit Kreditkarte möglich (der GMAT ist derzeit nur in Kanada teurer: 214 USD). Pro Official Score Report, den ETS auf Ihre Anfrage einer Business School zuschickt, werden derzeit 25 USD in Rechnung gestellt (zum Vergleich: 12 USD beim TOEFL). Fünf Official Score Reports gibt es allerdings umsonst, wenn Sie die Business Schools unmittelbar vor Ablegen des Tests benennen (zum Vergleich: beim Toefl sind es vier Reports; und Sie müssen die Institutionen direkt nach dem Test benennen).

Dazu ein Tipp von Jörn Meißner, Columbia Business School:

„Überlegen Sie es sich gut, ob Sie vor Ablegen des Tests bis zu fünf Business Schools benennen, um die Gebühr von 25 USD zu sparen. In dem Fall bekommen diese Schulen auch einen eventuellen Testabbruch mitgeteilt, was zumindest bei guten Schulen einen schlechten Eindruck hinterlässt. Wenn Sie ein eher schlechtes GMAT-Ergebnis produzieren und sich entschließen, den Test zu wiederholen, laufen Sie das Risiko, dass diese Schulen sofort in das Bewerbungsverfahren einsteigen (sie haben ja den Score schon erfahren) und Sie ablehnen, bevor Sie das bessere Ergebnis haben.“

back pagepagepagepagepagepagepagepagepagepagepage forward

Letzte Nachrichten
· World MBA Tour: am 14. März 2011 in Frankfurt am Main – klicken Sie hier für alle Infos!
· World MBA Tour: am 17. März 2011 in Düsseldorf – klicken Sie hier für alle Infos!
Sponsoren
EMPFEHLEN SIE UNS
Werbung